Während GC.com sich nach wie vor zahlreicher Neu-Cacher erfreut, scheint OC (opencaching.de) immer noch eine Plattform verhältnismäßig weniger Enthusiasten zu sein.

 

Das Schöne an OC und den dort gelisteten Caches sind die Freiheiten, die diese Plattform bietet. Es gibt deutlich weniger Limitierungen, Beispielsweise wird auf eine Abstandsregel verzichtet, Caches werden nicht durch einen Reviewer geprüft, und es gibt die Behälter-Größe "Nano", die auf GC.com leider nicht existiert.

 

Neben der Möglichkeit, Caches gleichzeitig auf GC und OC zu listen, kann, wer mag, seine ausgelegten Dosen auch ausschließlich auf OC veröffentlichen und das Attribut "OC only" setzen.

Leider ist die Anzahl der "OC-only"-Caches im Vergleich zu den Dosen, die auf GC zu finden sind, immer noch verschwindend gering. Und nur wenige Cacher nutzen die Möglichkeit, einen ausgelegten Geocache, den sie bei GC listen, auch auf OC zu veröffentlichen, obwohl es doch so einfach ist. Die kleine Plattform interessiert die meisten von uns leider nicht.

Eigentlich schade, denn es gibt keine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft, man hat mehr Möglichkeiten, einen Cache auszulegen, und der Kommerz bleibt generell außen vor.


Wann wer wie wo seine Caches auslegt und veröffentlicht, bleibt natürlich jedem selbst überlassen, aber wirklich schöne Caches sollten auch auf OC eine Chance bekommen, um diese Plattform weiter nach vorne zu bringen.

 

Eine Anmeldung dort kostet nix, und es tut gar nicht weh.